Veranstaltungen

Obertexte & Subtöne - Quälbarer Leib - ein Körpergesang

10.04.2024 - Obertexte & Subtöne - Quälbarer Leib - ein Körpergesang

Näheres folgt.

Eintrittspreis in EUR: 10,00

Einlass/Beginn: 19:30 Uhr

Ticket: auf Anfrage

Veranstaltungsort:

Buchhandlung Kafka & Co.

Krumme Str. 8

32756 Detmold

Lesung mit Anne Rabe

17.04.2024 - Lesung mit Anne Rabe

Die Autorin Anne Rabe ist mit ihrem – für den Deutschen Buchpreis 2023 nominierten – Roman »Die Möglichkeit von Glück« in Lesung und Gespräch zu erleben.

Anne Rabe beschreibt in ihrem Roman eine Kindheit an der ostdeutschen Peripherie, ein Aufwachsen im Chaos der Wende- und Nachwendezeit, die Eskalation der Gewalt der 1990er Jahre. Durch eine hellsichtige Analyse und eine hochemotional erzählte Familiengeschichte gelingt ihr damit ein aufrüttelnder, literarisch kraftvoller Beitrag zu aktuellen Debatten über die Ursprünge von Gewalt und Menschenfeindlichkeit.

Stine kommt Mitte der 80er Jahre in einer Kleinstadt an der ostdeutschen Ostsee zur Welt. Sie ist ein Kind der Wende. Um den Systemwechsel in der DDR zu begreifen, ist sie zu jung, doch die vielschichtigen ideologischen Prägungen ihrer Familie schreiben sich in die heranwachsende Generation fort. Während ihre Verwandten die untergegangene Welt hinter einem undurchdringlichen Schweigen verstecken, brechen bei Stine Fragen auf, die sich nicht länger verdrängen lassen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Literaturbüro OWL statt.

Eintrittspreis in EUR: 15

Einlass/Beginn: 19:30 Uhr

Ticket: auf Anfrage

Veranstaltungsort:

Buchhandlung KAFKA & Co.

Krumme Str. 8

32756 Detmold

Buch-Geplauder mit Elina Penner

26.04.2024 - Buch-Geplauder mit Elina Penner

An diesem Abend trifft sich die Autorin Elina Penner mit rund 20 Leser*innen und tauscht sich mit ihnen in einem moderierten Gespräch über ihr Buch »Migrantenmutti« aus.

Es wird also keine klassische Lesung stattfinden, sondern ein Gedankenaustausch mit dem Publikum, ein Gespräch auf Augenhöhe. Hier dürfen in lockerer Atmosphäre Fragen gestellt, Antworten diskutiert und Impulse ausgesprochen werden. Zuhören ist natürlich ebenfalls gewünscht. Penner zeigt in ihren Roman »Migrantenmutti« auf, wie satirisch und politisch Elternschaft aussehen kann oder kurz gesagt: das Leben. Es geht zunächst um kleine und große Dinge aus dem Alltag: den Kauf eines Schulranzens, das Sitzenbleiben der Kinder am Tisch nach dem Essen oder um Medienkonsum. Dinge, die von Eltern mit Migrationshintergrund, Alleinerziehenden oder Eltern aus der sogenannten »Arbeiterschicht« anders gehandhabt werden als von angeblich »bessergestellten« Pendants. Ein Buch, welches mit liebevollen Klischees, schwarzem Humor und kluger Sprache eine zarte Annäherung für alle versucht.

Und so funktioniert der Abend: Nicht nur die Autorin wird den Roman mitbringen, sondern auch die Teilnehmer*innen selbst. Denn ohne das Buch gelesen zu haben, oder zumindest ein Eindruck davon gewonnen zu haben, kann kein Gespräch stattfinden. Für den Kauf und das Lesen sind die Besucher*innen selbst verantwortlich, für alles andere ist gesorgt. Durch den Abend führt ein*e Moderator*in.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Literaturbüro OWL statt.

Eintrittspreis in EUR: 15,00

Einlass/Beginn: 19:30 Uhr

Ticket: auf Anfrage

Veranstaltungsort:

Literaturbüro OWL, Haus Münsterberg

Hornsche Str. 38

32756 Detmold

Obertexte & Subtöne - Dead Man Walking

28.05.2024 - Obertexte & Subtöne - Dead Man Walking

Näheres folgt.

Eintrittspreis in EUR: 10,00

Einlass/Beginn: 19:30 Uhr

Ticket: auf Anfrage

Veranstaltungsort:

Buchhandlung Kafka & Co.

Krumme Str. 8

32756 Detmold

Obertexte & Subtöne - Astrid - Kein Leben in Bullerbü

11.06.2024 - Obertexte & Subtöne - Astrid - Kein Leben in Bullerbü

Näheres folgt.

Eintrittspreis in EUR: 10,00

Einlass/Beginn: 19:30 Uhr

Ticket: auf Anfrage

Veranstaltungsort:

Buchhandlung Kafka & Co.

Krumme Str. 8

32756 Detmold

Veranstaltungshinweise per E-Mail erhalten

Senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Veranstaltungshinweise erhalten“ zu und Sie erhalten die Veranstaltungshinweise auch per E-Mail.

info [at] kafka-detmold.de – Veranstaltungshinweise erhalten

Senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Veranstaltungshinweise nicht mehr erhalten“, wenn Sie die Veranstaltungshinweise nicht mehr erhalten wollen. Wir werden Ihnen dann keine Veranstaltungshinweise mehr zusenden.

info [at] kafka-detmold.de – Veranstaltungshinweise nicht mehr erhalten

Beachten Sie unsere Datenschutzhinweise: Datenschutzerklärung